Taschenbuch bestellen

Sie können das Taschenbuch Rheingau-Roulette (ISBN: 9783981494716) hier bestellen:


LaCri-Verlag
Dankwartstraße 25
12529 Schönefeld

Tel: 0176 86804022
LaCri-Verlag@web.de

oder über das Internetportal booklooker: hier klicken

Das Taschenbuch (520 Seiten) kostet 12,50€, die Versandkosten liegen bei 2,00€ pro Buch.
Wenn Sie mehrere Exemplare bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Verlag auf (telefonisch oder per E-Mail) und erfragen gesonderte Versandbedingungen.

Sie können es auch über z.B. diese Bücherei erwerben:


Schreib- Leseland
Inh. Evelyn Weinhold
Bahnhofstr. 10
15831 Mahlow

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die Ware bleibt Eigentum des Verlages bis zur vollständigen Bezahlung. Rückgabe /Umtausch bei mangelhaften Exemplaren erfolgt nur, wenn die Bücher in einwandfreiem und ungelesenen Zustand zurückgesendet werden. (Weiteres siehe Widerrufbelehrung)

Der Verlag versendet nach Eingang der Bestellung eine PDF-Datei (Rechnung) mit der Angabe der Bankverbindung und der Steuernummer. Der Versand der Bestellung erfolgt umgehend, spätestens jedoch ein Werktag nach Zahlungseingang.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) [oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache] widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

LaCri-Verlag, Sia Wolf
Dankwartstraße 25
12529 Schönefeld
LaCri-Verlag@web.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Kosten für die Rücksendung übernimmt der Käufer/Verbraucher, sofern die Kosten der zurückzusenden Ware 40,- € nicht überschreiten.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung [oder der Sache], für uns mit deren Empfang.