Samstag, 3. Oktober 2015

Tricksen und Täuschen

Ich bin ja ein bekennender Korea-Drama-Junkie. Jetzt hab ich auf Youtube mal wieder nach entsprechenden Dramen gesucht, und wie es dann so geht: man kommt vom Hölzchen aufs Stöckchen ...
Gelandet bin ich letztlich bei einem Channel, der sich ums Schminken dreht. Ja, ich gebe zu, auch da bin ich ein Junkie. Ziemlich dämlich, jungen Mädchen dabei zuzusehen, wie sie sich das Gesicht zukleistern, damit von der natürlichen Ausgangsbasis so gut wie nichts mehr zu sehen ist. 
Okay, bei manchen ist es auch gut so ...

In Korea und in Japan scheint es mittlerweile auf Datingportalen normal zu sein, von der Favoritin ein Foto zu verlangen auf der das Mädel ungeschminkt zu sehen ist. Falsche Wimpern, Eyelid-Glue und Schminke täuschen darüber hinweg, dass es sich doch um eine mandeläugige Schönheit und nicht eine Dame mit den gefragten 'Rundaugen' handelt, und die Männer sind enttäuscht, wenn die Dame ungeschminkt nur halb so schön erscheint.

Manchmal hab ich echt Mitleid mit den Männern, und es ist egal, wo auf der Welt ihr euch befindet. Frauen täuschen und tricksen euch international mit falschen Wimpern, Pushups, Shapeware und anderen Dingen aus. Gut, Frauen wissen, dass es nicht viel braucht, um euch das Hirn zu vernebeln. Bekanntlich sitzt das Hirn bei den Männern deutlich unterhalb des Bauchnabels, bis dahin ist der sanfte Täuschungsnebel der Damen schnell mal aufgestiegen.

Also Jungs: Wenn euch eine rassige Schönheit begegnet, glaubt ihr nichts. Noch nichtmal, dass sie eine Frau ist.

Es sei denn, ihr habt euch vom Gegenteil überzeugt ...

Herzliche Grüße, Sia