Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahreswechsel 2014/2015


So, liebe Leser, ich verabschiede mich für dieses Jahr. Ich nehme mir jetzt ein Buch zur Hand und genieße die letzte Stunde mit einem Tee, bevor es losgeht. Dann werde ich mich für den Jahreswechsel und die anwesende Gemeinde aufhübschen und mich voller Freude geistvollen und weniger geistvollen Getränken und Gesprächen zuwenden, bevor ich mit Knall und Bumm das nächste Jahr begrüße.


Möge es ein glückliches Jahr für euch alle werden.


Bis dahin, fühlt euch geherzt, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.