Samstag, 25. Januar 2014

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

auch im Januar.

Wer es bisher nicht glauben wollte, sei eines Besseren belehrt: der Nachfolger von Rheingau-Roulette liegt dem Lektorat vor!

Jawoll.

Ich bin stolz auf mich.

Ich weiß, die Arbeit fängt jetzt erst an. Und ja. Fehler sind mir aufgefallen. Also nicht die einfachen, Buchstabendreher, falsche Kommata usw.
Nein, nein. Mir ist ein grober Fehler aufgefallen. Aber gut, seis drum. Dat Dingen ist jetzt in Arbeit und ich werde noch etliche Korrekturen vornehmen können (müssen.) Sie werden mich quälen, ich weiß es. Jetzt bin ich erstmal erleichtert und  auf die erste Resonanz gespannt. Heute Abend werde ich einen Sekt auf meine Leistung trinken und mich dann den anderen Geschichten, die noch so rumliegen, widmen.

Ich hoffe, dass ich nicht in der Luft zerrissen werde ...

bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.